Das Jahr 2014

Eignungsbewertung für die Bodenjagd (BhFK/95)

 

Am 02. Februar 2014 wurde eine Eignungsbewertung für die Bodenjagd durchgeführt. Zu dieser Prüfung wurden insgesamt 7 Teckel gemeldet, geprüft und prämiert. Von unserer Gruppe waren nachfolgend genannte Teckel dabei und haben das Leistungszeichen BhFK/95 erhalten:

 

Adele vom Rohrshof,

Reg.-Nr.: 12 T 1691 R,

B.u.F.: S. und E. Carstens, Kirchlinteln;

 

Alwin vom Rohrshof,

Reg.-Nr.: 12 T 1687 R,

B.und F.: S. und E. Carstens, Kirchlinteln;

 

Aron vom Rohrshof,

Reg.-Nr.: 12 T 1690 R,

B.und F.: S. und E. Carstens, Kirchlinteln;

 

Atax vom Wiepenhof,

Reg.Nr.: 12 T 2050 R,

B. und F.: Ulf Magnus Wolkersdorfer, Walsrode;

 

Cherie vom Neunten Weinberg

Reg.-Nr.: 12 T 0604 R,

B. und F.: Hendrik Johannes, Soltau.

 

Bodenjagd in Jagdrevieren an Naturbauen und Stroh-Rundballenmieten

 

Im Rahmen einer Bodenjagd in mehreren Revieren am 25.02.2014 wurde 2 Teckeln unserer Gruppe in Anwesenheit eines DTK-Richters und mehrerer Jäger die Gelegenheit geboten in Naturbauen und Stroh-Rundballenmieten auf Raubwild zu jagen.

Anka von Osterwede, Reg.-Nr.: 11 T 2076 R, B.u.F. Karl Georg Mehrhof,Bomlitz, hat aus einem Naturbau nach 40 minütiger Bodenarbeit einen Fuchs gesprengt.

Auf Grund des Richter-Berichtes, der an den DTK gesandt wurde, erhielt Anka durch die Kommission das Leistungszeichen BhN (F) zuerkannt.

 

 

_________________________________________________________________________
 
 

Verbandsschweißprüfung (Sw/20) Gruppe Osterholz am 15.03.2014 bei Rotenburg / Wümme.

 

An der Prüfung hat von unserer Gruppe

 

 Karl Georg Mehrhof mit

 

"Anka von Osterwede"  

 

VDH/DTK Nr.: 11 T 2076 R

 

teilgenommen.

 

Anka hat die Sw 20 im 1. Preis bestanden.