Zuchtschau der Gruppe Verden – Walsrode im DTK am    17. Mai 2015  in Dreikronen

Messen - Wiegen - Zähne zeigen.

 

Die DTK – Gruppe Verden – Walsrode führte auf dem Freigelände des „Krug Dreikronen“ ihre alljährliche Teckel-Zuchtschau durch.

Bei kühler Witterung begrüßte die Zuchtwartin der Gruppe, Frau Elke Werth, neben dem DTK- Zuchtrichter, Herrn

Klaus Hornig, Dassel, eine Vielzahl von Hundeführern und Gäste.

 

Mitglieder der veranstaltenden Gruppe nahmen die Meldungen entgegen, überprüften Ahnentafel und die Identität des gemeldeten Teckels und kontrollierten anhand des Impfpasses die Gültigkeit der Schutzimpfungen.

 

Sodann wurden die Teckel dem Zuchtrichter, Herrn Klaus Hornig, vorgestellt. Hier wurde zunächst am „Richtertisch“ gewogen, der Brustumfang gemessen, der Gebisszustand geprüft und der Allgemeinzustand festgestellt.

 

Anschließend erfolgte die Vorstellung des Teckels im Führring.

Herr Hornig bewertete

und kommentierte gegenüber allen Anwesenden Form Haltung und Bewegungsablauf eines jeden Teckels und gab den Formwert bekannt, der dann in die Ahnentafel eingetragen wurde.

 

14 Teckel in den Haararten Rauhaar und Langhaar wurden vorgestellt. Vier Teckel erhielten den Formwert „vorzüglich“ (v), zwei Teckel den Formwert “viel ver-sprechend“ (vv) und acht Teckel den Formwert „sehr gut“ (sg).

 

Sieben Hundeführer unterzogen ihre Teckel einer zusätzlichen Verhaltensbeurteilung, die alle Teckel mit positivem Ergebnis absolvierten.

 

Zum Ende der Zuchtschau wurde im Führring aus der Gruppe

der mit „V“ bewerteten

Hunde der schönste Hund der Schau und der schönste Hund der

Gruppe Verden-Walsrode gekürt.

 

Beide Titel erhielt der Rauhaar – Zwergteckel- Rüde

„ Rudi vom Sunderhaar“, Besitzer Inge und Harro Wölm, Idsingen.

Elke Werth bedankte sich bei den Hundeführern für ihre Teilnahme und wünschte ihnen einen guten Heimweg